Deeskalationstraining für Mitarbeiter

„Gefühle, Worte und eine Prise Verständnis“

Im Arbeitsalltag kann es jederzeit zu Konflikten unter Kollegen kommen. Manchmal sind Reibungen fast unausweichlich:
Der Druck ist hoch, verschiedene Temperamente und Meinungen prallen im Team aufeinander ­– und schon kracht’s.

Problematisch wird es jedoch, wenn ein Streit eskaliert und es zu verbalen Eskalationen kommt. Oder wenn sich eine Meinungsverschiedenheit zu einem dauerhaft schwierigen Arbeitsverhältnis entwickelt.
Das wirkt sich nicht nur auf das Arbeitsklima aus. Sie nehmen diese Gefühle im schlimmsten Fall mit nach Hause.
Soweit muss es nicht kommen.

Ich biete folgende Inhalte in unserem speziell für Sie zugeschnittenem Seminar:

– Merkmale von Bedürfnissen
– Schutz-, Pseudo- und Kerngefühle
– Problem – Konflikt – Gewalt

– Die 4 Arten zu hören
– Ärgermodell
– Rollenspiel zum Ärgermodell

– Streitschlichter werden
– Rollenspiel für das Streitschlichten

– Eskalationsmodell
– Eskalationsstufen
– Eskalationskurve

– Reframing
– Auftragskarussel
– Soziagramm
– Salutogramm
– Die 7 Schritte zur neuen Autoriät

– Imaginationsübung
– Ideen für die ersten Schritte im Büro, der Abteilung, in der Firma

Ziel des Seminares:

– Frühzeitig Konfliktsituationen zu intervenieren
– Konfliktsituationen lösen
– Selbstbewusst kritischen Situationen entgegen zu treten
– Sorgenfrei sein
– Kommunikative deeskalierende Stärken entwickeln
– Handlungsfähigkeit erhalten
– Teamfähig bleiben
– Auf sich selbst achtgeben


Referentin:
Katrin Weis, 43 Jahre jung, 2-fache Mutter
– Ausgebildeter Qualitäts- und Kommunikationscoach
– Zertifizierte Therapeutin für systemisches Anti-Gewalt-, Konflikt- und Deeskalationstraining
– Kinder- und Jugendtrainerin für Deeskalation und gewaltfreie Kommunikation
– Trainerin für Selbstverteidigung und Selbstschutz in Ausbildung
– Examinierte medizinische Fachangestellte

Abschlussworte:
Meine Tätigkeit in diesen Bereichen ist für mich kein Beruf, sondern meine Berufung.
Da ich selbst in Teams arbeite, kenne ich Ihre Sorgen und möchte Sie als kollegialen Mitarbeiter unterstützen.
Wir müssen lernen auf uns zu achten und uns gegenseitig zu achten.

Meine Lieblingssätze zu diesem Thema:
Keiner ist immer stark.
Gefühle machen Worte. Worte machen Gefühle.
Nur das was sich gut anfühlt, tut dir auch gut!

Sollte Ihr Interesse geweckt sein, nehme Sie mit uns telefonisch (0228/96956817) oder per Email (info@beezneez.de) Kontakt auf.